L 3185: Vollsperrung zwischen Hirzenhain / Glashütten und Gedern / Steinberg

Gedern, den 09.10.2017

L 3185: Vollsperrung zwischen Hirzenhain / Glashütten und Gedern / Steinberg wegen Baugrunduntersuchungen an der Nidderbrücke

Im Zuge der L 3185 erfolgen ab nächster Woche Dienstag, den 10. Okobter 2017 Baugrunduntersuchungen an der Straßenunterführung der Nidder zwischen Gläshütten und Steinberg.

Aus Verkehrssicherheitsgründen ist es jedoch unumgänglich die Landesstraße während der Durchführung der Untersuchungsarbeiten in diesem Bereich voll zu sperren. Die Verkehrsteilnehmer werden von Gedern kommend über die B 275 nach Hirzenhain und von dort über die L 3183 nach Glashütten umgeleitet, sowie umgekehrt für die Gegenrichtung.

Da der Streckenabschnitt zwischen Hirzenhain und Glashütten von Fahrzeugen mit über 7,5 to nur in einer Richtung befahren werden kann, wird der Schwerlastverkehr in Richtung Gedern von der L 3185 aus Nidda kommend über die L 3183 bis nach Schotten / Wingershausen und von dort auf der L 3348 bis zum Abzweig zur B 276 umgeleitet.

Um die Einschränkungen der Verkehrsteilnehmer und auch den Linienverkehr so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten während der erfahrungsgemäß verkehrsärmeren Zeit der hessischen Herbstferien durchgeführt.

Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, ist ein Abschluss der Untersuchung und damit auch die Aufhebung der Vollsperrung bis Samstag, den 21. Oktober 2017 vorgesehen.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung der geänderten Verkehrsführung.

 

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de 

 
 

Wohnpark Nucourt

 

 

 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

22.06.2018
 
23.06.2018
 
24.06.2018