Chlorung Trinkwasser Ober-Seemen und Steigerwald

Gedern, den 07. 05. 2021

WICHTIGE MITTEILUNG!!!

TRINKWASSERVERSORGUNG im STADTTEIL OBER-SEEMEN sowie im Gebiet Steigerwald in MITTEL-SEEMEN

AKTUELLE ZWISCHENMELDUNG:

Der Austausch der Trinkwasser-Brunnenpumpe am Brunnen Ober-Seemen wurde in der vergangenen Woche erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund einer geringen Auffälligkeit bei den Messergebnissen der Trinkwasseruntersuchung muss in Abstimmung mit dem Wetteraukreis die Chlorung des Trinkwasserbrunnens erfolgen. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um gesundheitlich unbedenkliche Auffälligkeiten. Diese veranlassen die Stadt Gedern als Trinkwasserversorgungsunternehmen jedoch, die Chlorung des Trinkwassers vorsorglich weiterhin aufrecht zu erhalten. In der nächsten Woche erhalten wir die Ergebnisse der Nachuntersuchung.

Das Trinkwasser kann dadurch weiterhin einen Chlorgeruch oder -geschmack haben.

Die Menge, die dem Trinkwasser an Chlor beigegeben wird ist weiterhin grundsätzlich gesundheitlich unbedenklich.

 

Bitte beachten Sie aber, dass chronisch erkrankte, Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder das Wasser nicht ohne Abkochen konsumieren.

Sollten Sie eine technische Anlage betreiben, die wiederum mit Trinkwasser betrieben wird, klären Sie bitte mit dem Hersteller, ob Chlor in dieser Anlage verwendet werden kann.

Wir informieren Sie, wenn die Chlorung des Trinkwassers Ober-Seemen eingestellt wird und kein Chlor mehr im Trinkwassernetz festgestellt wird.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Mario Schneider Telefon 06045/6008-19 Email: