BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Geführte Wanderung auf dem Eisenpfad in zwei Etappen

10. 09. 2022 um 10:00—15:00 Uhr bis 11. 09. 2022

Im Rahmen der "Tage der Industriekultur" bietet das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Gedern sowohl am 10. September 2022 (1. Etappe), als auch am 11. September 2022 (2. Etappe) eine geführte Wanderung in zwei Etappen an.

Der 23km lange kulturhistorisch-geologische Wanderweg „Eisenpfad“ verbindet Gedern mit dem benachbarten Hirzenhain. Ein erfahrener Wanderführer erläutert den Gästen die verschiedenen zahlreichen Besonderheiten der Region. Gewandert wird auf historischen Fernstraßen mit herrlichen Fernblicken, wobei es Steinbrüche, alte Waldschmieden u.v.m. zu entdecken gibt. Ausgangs- und Endpunkt ist Hirzenhain.

Treffpunkt zu Beginn der Wanderung ist der Edeka Parkplatz an der Bushaltestelle, von wo der Vulkanexpress nach Gedern genutzt wird. Das erste Ziel zu Fuß ist das Infozentrum Alte Schmiede und das Kulturhistorische Museum, welche die Teilnehmer auf die etwa 12km lange Wanderung der einzelnen Etappen einstimmt. 

Treffpunkt: Edeka Parkplatz/ Bushaltestelle, Nidderstraße 3, 63697 Hirzenhain

Start: 10:00 Uhr

Dauer: Etwa 5 Stunden inkl. Bustransfer und Besuch des Infozentrum Alte Schmiede und des Kulturhistorischen Museum

 

Teilnahmegebühr: €9 pro Pers. inkl. Bustransfer mit dem Vulkanexpress von Hirzenhain nach Gedern.

 

Anmeldung ist erforderlich bei:

Kultur- und Tourismusbüro Gedern

touristinfo@gedern.de

Tel. 06045-6008-25

 

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Eisenpfad (Rundwanderweg)

 

Veranstalter

Kultur-und Tourismusbüro Gedern

Schlossberg 9
63688 Gedern

Öffnungszeiten:
1. November bis 30. April
Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr
Samstag geschlossen, Sonntag 14 bis 16 Uhr
1. Mai bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]