BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gederner Seefest

Gedern, den 20. 07. 2011

Lampions, Fackeln und Wasserspiele begrüßen die Besucher auch in diesem Jahr zum traditionellen Gederner Seefest, welches am Samstag, dem 30. Juli, ab 18 Uhr, durch den Magistrat der Stadt Gedern veranstaltet wird. Örtliche Vereine sorgen, entlang des Seeufers – welches dann stimmungsvoll mit Kerzenschein und bunten Lichtern dekoriert ist –, für eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränke. Auch die kleinen Gäste sollen auf ihre Kosten kommen: Denn bereits von 16 bis 18 Uhr wird, bei freiem Eintritt, zu einem bunten Familiennachmittag mit Spiel und Spaß auf der Hüpfburg sowie Aufführungen und Luftballonmodellagen eines Zauberclowns eingeladen. Parallel hierzu bietet Christine Kunz-Bauer eine Kinderschminkaktion zum Thema „Geheimnisvolle Wasserwelt“ an und verwandelt die jüngsten Besucher in Piraten, Zauberfische, Wassermänner, Seeschlangen, Seejungfrauen oder Wasserkobolde. Für die Verköstigung hält der Kulturkreis Gedern Kaffee, Kuchen und kalte Getränke bereit. Abends dürfen sich die Besucher dann auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Live-Musik der Partyrock-Bands „Main Entry“ und „Emergency Exit“ sowie Tanzvorführungen des Rock ´n´ Roll-Clubs „LollyPop“ freuen. Gegen 23 Uhr erstrahlt über dem See, als absolutes Highlight, das legendäre Höhenfeuerwerk, bevor diese familienfreundliche Veranstaltung gegen 2 Uhr langsam ausklingen wird. Der Eintritt beträgt ab 18 Uhr vier Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei und Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises mit 70 %) zahlen die Hälfte. Eine Parkgebühr wird nicht erhoben. Wer sein Fahrzeug lieber zu Hause lassen möchte, kann auch in diesem Jahr, für einen geringen Kostenbeitrag, den Shuttle-Service in Anspruch nehmen. Ab 18 Uhr ist, bis in die Nachtstunden hinein, zwischen dem Parkdeck in der Kernstadt und dem Seegelände, dieser Transfer eingerichtet. Nähere Informationen hält der Kulturbeauftragte der Stadt Gedern, Ilja Schmidt, bereit. Dieser ist per E-MAIL unter oder telefonisch unter der Rufnummer 0 60 45 / 60 08 - 50 erreichbar.

 

Bild zur Meldung: Gederner Seefest