Stadtteile

Gedern


Die Vulkanstadt Gedern liegt an den Südwesthängen des Vogelsberges, dem größten zusammenhängenden Vulkanmassiv Mitteleuropas. Diese beeindruckende Landschaft des Vogelsberges entstand vor 19 Millionen Jahren. Die Vulkane sind seit langem erloschen und heute erstreckt sich der Vogelsberg über eine Fläche von 2.500 km². Der Luftkurort Gedern hält viele Attraktionen für jung und alt bereit und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Ausflüge in die Wetterau und den Vogelsberg. Vielfältige kulturelle Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Gedern wurde bereits 780 erstmalig urkundlich erwähnt. Im Jahre 1356 erhielt Gedern von Kaiser Karl  IV. die Markt- und Stadtrechte. Im Jahre 1535 gelangte Gedern in den Besitz der Linie Stolberg-Wernigerode. Ab 1806 gehörte die Stadt zum Großherzogtum Hessen. Nach dem 2. Weltkrieg wurde Gedern unter Nutzung der günstigen landschaftlichen Lage zu einem Famlienferienort ausgebaut.

 

Besondere Bedeutung hatte hier der Gederner See. In der Kernstadt Gedern und den fünf Stadtteilen leben heute ca. 7.500 Menschen.

 

 

Wohnpark Nucourt

 

Gewerbefläche Radkreuz

 

 

 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

29.12.2018 - 19:30 Uhr
 
31.12.2018 - 13:00 Uhr
 
25.01.2019 - 20:00 Uhr