BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Zukunftswerkstatt Machbarkeitsstudie IKZ Gedern/Hirzenhain

20. 10. 2021 um 19:00 Uhr

Machbarkeitsstudie zur Interkommunalen Zusammenarbeit zwischen der Stadt Gedern und der Gemeinde Hirzenhain Zukunftswerkstatt In der Zukunftswerkstatt soll es vordergründig um verschiedene Fragestellungen rund um die Kommunen gehen. Dabei sollen insbesondere für die Kommunen relevante Zukunftstrends betrachtet, daraus entstehende Herausforderungen und mögliche Lösungen skizziert werden. Damit dies gelingt, werden verschiedene Themen wie beispielsweise die Auswirkungen des demographischen Wandels, die Individualisierung, die neue Arbeitswelt oder die digitale Transformation auf die Kommunen mit den Bürgern zu diskutieren sein. Die Kernfrage lautet: Wie wollen wir in der Zukunft, bspw. im Jahr 2035 gemeinsam Leben?

 

Termin •

Zukunftswerkstatt Gedern 20.10.21 Wappensaal Schloss Gedern • Einlass 18 Uhr/ Beginn 19 Uhr • Zukunftswerkstatt Hirzenhain 21.10.21 DGH Merkenfritz • Einlass 18 Uhr/ Beginn 19 Uhr

 

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Wir wollen mit den Bürgern diskutieren. Dies gelingt aber nur, wenn unsere Angebote auch angenommen werden. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Teilnahme nur nach der sogenannten 3-G-Regel möglich. Alle Teilnehmenden müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Es besteht die Möglichkeit vor dem Einlass kostenlos einen Antigen-Selbsttest durchzuführen. Die Tests werden gestellt.

 

Veranstaltungsort

Wappensaal Schloß Gedern

 

Veranstalter

Magistrat der Stadt Gedern

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]